Der Bruder CAT 8 to. Minibagger - RC Umbau mit Zylindern    - VERKAUFT

899,- EUR (zzgl. Versand)

 

  

Der "Kleine" ist eines meiner liebsten Modelle, doch auf der Großbaustelle fehlt leider meist der Einsatzbereich und bei dem inzwischen großen Fuhrpark steht er zu oft nur traurig an der Seite.

Aus diesem Grund suche ich einen neuen Besitzer für dieses schöne Modell, der ihn zu schätzen weiss und die Zeit hat, sich öfter mit ihm zu beschäftigen.

Hier ein paar Eckdaten:

Die Funktionen am Arm/Stiel/Schaufel sind alle Proportional über die Elektronischen Zylinder gesteuert. 
Die Zylinder sind aus einer Messingwelle sowie Messingführung, was für einen ruhigen, sauberen Lauf sorgt. Das Zylindergehäuse ist aus Alu, was Gewicht spart und mehr Kraft für das Baggern bereit stellt. Angetrieben von schnellen Motoren ist ein schönes flüssiges Baggern möglich und er hat trotzdem noch genug Kraft. Alle Funktionen (Arm/Stiel/Schaufel) haben Endabschalter in beide Richtungen um ein festfahren zu verhindern.

Der Oberwagen ist Endlos mit Drehdurchführung und läuft nahezu ohne Widerstand auf einem zweiteiligen Teflongleitlager, was auch bei Belastung zu einer sauberen Drehbewegung führt.  

Das Fahrwerk ist mittels V-Mischer über einen zusätzlich eingebauten Joystick an der Fernbedienung steuerbar.

Das Schild kann mittels Servo im Unterwagen gehoben/gesenkt werden.

Der Arm kann, wie vom Schöpfer vorgesehen, zu beiden Seiten geschwenkt werden. Dies geschieht mittels Spindelzylinder. Hierfür wird an der FB die Funktion "Schild" zu "Arm schwenken" umgeschalten. (Achtung! Hier sind keine Endabschalter verbaut)

Ein Lipo Akku (11,4V 1000mAH) findet Platz im Oberwagen und kann einfach über die vorhandene Heckklappe getauscht werden.

Die Fernbedienung wurde für den Bagger mit einem zusätzlichen Joystick versehen und entsprechend Programmiert.  

 

Der Bagger ist komplett fahrfertig aufgebaut (wie auf den Bildern zu sehen) und wird zusammen mit der Fernbedienung verkauft.

Es ist nur noch ein Akku (z.B. dieser hier passt rein: Akku) für den Bagger sowie AA-Akkus für die Fernbedienung nötig und schon kann gebaggert werden!
(Auf Wunsch kann ich einen dieser Akkus von mir gegen Aufpreis von 8,- EUR beilegen)

  

   

Hier geht´s zum Baubericht mit Videos und allem drum und dran!-->